JEKISS (Jedem Kind seine Stimme)

Ein großer Schwerpunkt unserer Schule liegt im Bereich des Musizierens. Wir führen zweimal jährlich Musicals auf (Weihnachtsmusical und Abschlussfeier). Auch untermalt unser Schulchor alle weiteren schulischen Veranstaltungen rund um das Schuljahr. Es ist uns daher ein großes Anliegen, diesen Bereich unserer Schule stärker ausbauen zu können.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, bei einem Musikprojekt mitzuwirken. Unter dem Motto „Bündnisse für Bildung – MusikLeben!“ kam es so zu Beginn des Schuljahres 2014/15 zu einem Kooperationsvertrag zwischen der Grundschule Konken und folgenden Vertragspartnern: Musikschule Kuseler Musikantenland e.V., Kreisverwaltung Kusel Dezernat II – Jugend und Soziales und dem Kreischorverband Brücken.

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie vom Verband deutscher Musikschulen. Auch wird das Projekt mitunter von unserem Schulträger, der Verbandsgemeinde Kusel, unterstützt.

Die Projektleitung hat Angelika Rübel von der Musikschule Kuseler Musikantenland e.V. übernommen.

Das Projekt heißt umgangssprachlich „JEKISS – Jedem Kind seine Stimme“. Hierbei geht es darum, zum einen die Musikalität der Kinder zu fördern und zum anderen die soziale Kompetenz und Bindung, Konzentrationsfähigkeit, Toleranz, Leistungsbereitschaft, Selbstvertrauen und Kreativität zu stärken. Ein großer Schwerpunkt liegt auf der Stimmbildung.

Organisation:

Die Schule wird einmal wöchentlich von einer Chorfachkraft der Musikschule Kuseler Musikantenland e.V. besucht. Die Teilnahme ist für unsere Kinder freiwillig. Darüber hinaus wird in den Klassen möglichst täglich gesungen. Hierbei singen alle Kinder mit. Wir Lehrer lassen uns für dieses Projekt mittels Fortbildungen zu Multiplikatoren ausbilden, damit das im Konzept vorgesehene tägliche Singen im Klassenverband erleichtert werden kann. Für die Kinder ist das Projekt völlig kostenfrei.

Ziel des Projekts:

Ziel des Projekts ist es, den Schulalltag musikalisch zu bereichern und eine ganze Schulgemeinschaft auf ein musikalisches Niveau zu führen.

 

Zum Seitenanfang